3
         
1

Für eine Ansicht der Arbeiten auf das Buch klicken.

Roger Grenier
SPUREN
TRACES
(PDF download)

 

2

PARIS
IMPRESSIONS
EN BLANC ET NOIR

Rainer G. Mordmüller, Gerd Winner, Manfred Zimmermann
Das Portfolio enthält von jedem Künstler fünfzehn Werke.
Der Text ist von Roger Grenier, Paris.
Die Übersetzung ins Deutsche erfolgte von Žibuntas Mikšys, Paris
die ins Englische von Robin Seeley, London.
Die Typographie und den Satz aus der Garamond Classico
von Linotype besorgte Claude Wunschik, Bremen.
Der Bilderdruck wurde von der Druckerei Quensen,
Druck und Verlag, Lamspringe, im Duoton auf
LuxoSamt, 300 g/qm im Format 49 × 34 cm hergestellt.
Die von 1/250 bis 250/250 gekennzeichneten Portfolios wurden
von den Künstlern arabisch nummeriert und signiert.
Es erscheint eine Sonderedition von 25 Exemplaren im Digital-Art-Print
auf Hahnemühle Matt FineArt 308 g/qm, 100 % Cotton white
im Format 59,4 × 42 cm. Die Blätter sind römisch nummeriert
und von den Künstlern signiert.
Der Direktor der Herzog-August-Bibliothek,
Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer, ist der Herausgeber
des Künstlerbuches.
Das Portfolio Paris, Impressions en blanc et noir erscheint anläßlich
der Erstpräsentation zur Ausstellung im August 2009 in der
Herzog-August-Bibliothek.
Wolfenbüttel 2009


                       
         
4