Rainer Gottlieb Mordmüller
1941 in Braunschweig geboren.
1961-65 Studium an der staatlichen Hochschule für
Bildende Künste in Berlin bei Prof. Werner Volkert Druckgrafik:
Prof. Mac Zimmermann und Prof. Fred Thieler
1965/66 Paris: Studium der druckgrafischen Techniken,
Radierung im Atelier Johnny Friedländer und Lithografie an der
Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts Paris bei Prof. Clairin
mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes;
2. Preis für Lithografie der Ecole des Beaux-Arts Paris
1967 Meisterschüler der SHFBK Berlin
1968-79 Kunstpädagoge in Bremen
1969 Europapreis für Malerei, Ostende, Bronzemedaille
1980 Berufung an die Universität Osnabrück
1985/86 Paris
1990 Venedig und Paris Premio Internationale della Grafica
Do Forni Venedig
1994/95 Paris Lehrt an der Universität Osnabrück und in Venedig an der
Sommerakademie der Scuola Internazionale di Grafica.
Lebt und arbeitet in Bremen und Paris.