susanne teupe
biografie     Rainer Gottlieb Mordmüller

1941  4. Dezember in Braunschweig geboren

1961  Abitur am Wilhelm Raabe Gymnasium, Braunschweig

1961 -65 Studium an der Staatlichen Hochschule für
Bildende Künste Berlin bei Prof.  Werner Volkert,
Druckgrafik: Prof. Mac Zimmermann und Prof. Fred Thieler

1964/65  Paris: Studium der Druckgrafik: Radierung im Atelier
Johnny Friedlaender, Lithographie an der Ecole Nationale
Supérieure des Beaux Arts bei Prof. Clairin mit einem Stipendium
des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.
2. Preis für Lithographie der Ecole des Beaux Arts

1967  Meisterschüler der SHFBK Berlin

1968-79  Kunstpädagoge in Bremen

1969  Europapreis für Malerei, Ostende, Bronzemedaille
1980  Berufung an die Universität Osnabrück
Lehre in den Bereichen: Malerei, Grafik,
Kunstgeschichte, Fachdidaktik

1984/85  Forschungsaufenthalt in Paris
Atelier: Entrepot de Vin in Petit Bercy, Paris

1990  Forschungsaufenthalt in Venedig
Premio Internazionale della Grafica Do Forni, Venedig

1994/95 Forschungsaufenthalt in Paris

1994-2004 Atelier bei Jean Ipousteguy in Choisy-le-Roi

2000  Forschungsaufenthalt in Paris,

2004/2005 Forschungsaufenthalt in Paris
Atelier im Atelierhaus am Parc Andre Citoen

2011 Kunstpreis Schloß Gottorf, Schleswig

2006-2016 Atelier bei Renee Lubarow in Suresnes

Seit 2017 Atelier bei Weisgerber, 82, Bd. des Batignolles, Paris

Bis 2006 Lehre an der Universität Osnabrück

Seit 1982 Lehre an der Sommerakademie der
Scuola Internazionale di Grafica, Venedig

Lehre und Vorträge an der University of Iowa City

Lehre an der Ecole des Beaux Arts Angers

Lehrveranstaltung am Museum für Moderne Kunst, Amman, Jordanien

Lebt und arbeitet in Bremen, Venedig und Paris

 
arbeiten    
ausstellungen    
kataloge    
texte    
   
impressum    
     
home      
       
       
   

Video

Rainer Mordmüller und
Gerd Winner in Paris